Ein reisserischer Sonntagsblick zum Thema Wahlkampfspenden

Walter Stüdeli legt im Sonntagsblick bei den Wahlkampfspenden Transparenz an den Tag.

Das Thema der Wahlspenden an Ratsmitglieder ist heikel. Es ist aber - wie auch die Parteispenden - kaum zu lösen, weil die Umgehungsstrategien einfach sind.

Der Text ist reisserisch. Jeder Akteur kann selber entscheiden, wie er mit Wahlkampfspenden umgeht. Mehr freiwillige Transparenz wäre ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung.

 

Download
Das Treiben der Lobbyistin im Wahlkampf
20150712_SoBli_Das Treiben der Lobbyiste
Adobe Acrobat Dokument 145.2 KB