Politforum im Käfigturm vorerst verlängert

Die zahlreichen Vernehmlassungseingaben im Rahmen des Sparprogrammes des Bundes und die Petition des Komitees "Rettet-den-Käfigturm" haben Wirkung gezeigt. Der Bundesrat ist bereit, das Politforum im Käfigturm um ein Jahr zu verlängern. Die Finanzierung ist nun bis Ende 2017 garantiert.  Der Bundeskanzlei hatte kommuniziert, den Betrieb per Mitte 2016 einzustellen. Mit der Verlängerung erhalten die Initianten des Komitees und die Betreiber die Möglichkeit, nach Finanzierungalternativen zu suchen. Die Federführung hat der Berner Stadtpräsident Alexander Tschäppät übernommen, dem die Politinstitution - so wie vielen Politikinteressierten im ganzen Land - ans Herz gewachsen ist.

Artikel im Bund