Rettung des Politforums im Käfigturm rückt näher

Stadt Bern, Kanton Bern, Burgergemeinde Bern sowie der Schweizerische Evangelische Kirchenbund haben sich zusammengeschlossen und verfolgen das Ziel der Gründung einer Stiftung, welche das Politforum Käfigturm ab 2018 weiterbetreiben soll. Sie machen die Gründung von der Beteiligung des Bundes an der Verbundlösung abhängig.

Die Staatspolitische Kommissionen des Ständerats hat nun mit 6 zu 4 Stimmen beschlossen, dass sich der Bund finanziell an dieser Lösung beteiligen soll.

Das Komitee "Rettet den Käfigturm" bedankt sich für die Weitsicht der Kommission. Die Verbundlösung ist der richtige Ansatz, um den Käfigturm lanfgristig zu sichern. Ein grosses Dankeschön gilt auch der Stadt und dem Kanton Bern, der Burgergemeinde Bern und dem Evangelischen Kirchenbund, welche im Hintergrund diese Lösung ausgearbeitet haben.

Link zur Kommissionsmotion 16.3627