Das Politforum im Käfigturm ist gerettet

Vor sechzehn Monaten riefen Mark Balsiger und Walter Stüdeli das Komitee „Rettet den Käfigturm“ ins Leben. Wir haben eine Petition lanciert, die von 5'454 Personen unterschrieben worden ist. Jetzt können wir aufatmen: Das Polit-Forum ist gerettet!

 

Die Institution im Herzen Berns hat eine neue Trägerschaft. Am Verein „Polit-Forum Bern“ sind die Stadt und der Kanton Bern sowie die Burgergemeinde beteiligt. Er wird präsidiert von Stadtpräsident Alec von Graffenried. Wir bedanken uns bei vielen engagierten Personen, welche die Rettung des Käfigturms möglich gemacht haben.

 

Ein Wermutstropfen: Die langjährigen Co-Leiter des Polit-Forums, Andreas Schilter und Michael Fritsche, werden sich beruflich neu orientieren. Sie waren es, die seit Ende der Neunzigerjahre für die Qualität im „Käfigturm“ verantwortlich zeichneten, sie taten es mit Umsicht und viel Herzblut.

 

Schade und unverständlich bleibt, dass der Bund seine Zahlungen einstellt und bei der politischen Bildung spart, die so wichtig ist. Umso erfreulicher ist, dass nun eine neue tragfähige Lösung für die Zukunft gefunden werden könnte.